Systemvoraussetzungen (Windows)

  • Windows 7/8/8.1 mit Administrator-Rechten
  • 2GiB nutzbarer Arbeitsspeicher
  • Ein freier USB 2.0/3.0 Anschluss

 

Installation (Windows)

  • Stecken Sie die „Metas-Fresh LIVE“ USB-Karte an einen freien USB-Anschluss Ihres PCs/Notebooks
  • Öffnen Sie den „Windows Explorer“ und navigieren Sie zum Wechseldatenträger mit der Bezeichnung „METASFRESH“
  • Doppelklicken Sie auf die Datei „Metas Fresh Live.exe“ und bestätigen Sie ggf. die Berechtigungsanfrage zum Ausführen der Datei
  • Die USB-Geschwindigkeit des genutzten USB-Ports ist ausschlaggebend für die Geschwindigkeit, in der die Anwendung startet. Für eine optimale Nutzung, verwenden Sie bitte einen USB-3.0 Anschluss.
  • Nachdem die virtuelle Umgebung geladen ist, startet die Anwendung „Metas-Fresh“ automatisch
  •  

    Ausschalten der virtuellen Maschine

  • Wenn Sie das Programm beenden möchten, klicken Sie auf den linken Knopf der unteren Taskleiste und wählen Sie „Abmelden“
  • Klicken Sie im daraufhin erscheinenden Fenster auf „Herunterfahren“ und warten Sie, bis die virtuelle Maschine vollständig ausgeschaltet ist
  • Sie können nun die „Metas-Fresh LIVE“ USB-Karte jederzeit entfernen