Ausgangsrechnungen

Schnell, unkompliziert und flexibel! Du kannst die Faktur starten und alle anderen arbeiten in der Anwendung weiter.

 

Rechnungsdisposition

Mit der Auftragserfassung wurden bereits Daten in die Rechnungsdisposition geschrieben. Im Verlauf der Auftragsbearbeitung werden die Daten in der Rechnungsdispo ständig aktualisiert und somit ist bereits hier erkennbar, wie der Bearbeitungsstand einer Auftragszeile ist. Die Rechnungsdisposition bietet umfangreiche Funktionalitäten zur effizienten Rechnungserstellung sowie flexible Filtermöglichkeiten zur Auswahl der abzurechnenden Daten.

Ausgangsrechnung

Aus den Daten der Rechnungsdispo werden die Ausgangsrechnungen generiert. Die Rechnungsstellung erfolgt unter Berücksichtigung eventueller manueller Datenänderungen in der Rechnungsdispo sowie von Änderungen, die während der Auftragsbearbeitung automatisch durchgeführt wurden. Die Aggregationskriterien zur Rechnung sowie Geschäftspartner entscheiden darüber, ob und wie Rechnungszeilen zusammengefasst werden.

Für Anwender und Kunden in der Schweiz kann zusammen mit der Rechnung ein ESR-Einzahlungsschein gedruckt werden. Die Informationen zur Referenznummer werden mit der Rechnung abgespeichert und dienen metasfresh später zur automatischen Zuordnung von ESR-Importen und Rechnungen.