Ausgangszahlung

Zahlungsfristen Deiner Kreditoren im Auge behalten und nur die Rechnungen zahlen, die jetzt fällig werden.

 

Zahlung anweisen

Das Fenster „Zahlung anweisen“ ermöglicht es, zu einem Zahllauf einen oder mehrere fällige Eingangsrechnungen oder Produzentenabrechnungen zur Zahlung anzuweisen. Hierzu werden auf Knopfdruck die entsprechenden Belege ermittelt und zur Zahlung gespeichert. Nach Fertigstellung können die Zahlungsanweisungen per SEPA-Format – es ist ebenfalls bereits die Schweizer Implementierung zu SEPA umgesetzt und im Einsatz – exportiert werden. Die SEPA-Datei kann dann direkt an die eigene Bank übermittelt oder per Banking-Software zur Zahlung freigegeben werden.

Bankauszug, Zahlung und Zahlungszuordnung

Belastungsanzeigen der Bank werden über das Fenster „Bankauszug“ erfasst. Handelt es sich bei der Belastungsanzeige um eine Position aus einem vorangegangenen Zahlungslauf, so lässt sich die Position zum Bankauszug automatisch dem jeweiligen Zahllauf zuordnen. Nach Fertigstellung des Zahllaufs werden dann automatisch alle Eingangsrechnungen zu Zahlungen zugeordnet und die entsprechenden offenen Posten aufgelöst.