ADempiere – Open Source ERP Distribution metasfresh

Mark KrakeBlog

Share this content

Seit nun fast einer Dekade wird ADempiere als Open Source ERP von vielen Menschen und Firmen auf der ganzen Welt entwickelt. Die Geschichte von ADempiere ist auch eine Geschichte von metasfresh. Sie begann im September 2006. Das Community Projekt mit dem Namen ADempiere Bazaar, wurde durch eine Abspaltung (sog. Fork) des Codes von Compiere gegründet. Wir waren mit unserer Firma metas GmbH direkt von Anfang an mit dabei und halfen ADempiere weiter zu entwickeln und eine Community aufzubauen. Seit der Gründung in September 2006 wurden 4 Welt- und Europakonferenzen organisiert und erfolgreich durchgeführt. Zusammen mit anderen Community Mitgliedern gründeten wir einen Verein, ADempiere e.V., mit dem Ziel u.a. das Sponsoring und die Infrastruktur des Projektes sicherzustellen. Die Platzierung von ADempiere unter den Top 10 der erfolgreichsten Open Source Projekte bei Sourceforge sowie die hohe Downloadfrequenz – seit Gründung bereits mehr als 1 Million mal – bestätigten uns in unserem Engagement die Community, das Projekt und die Entwicklung zu unterstützen.

ADempiere Distribution

Um unsere agile Softwareentwicklung und kontinuierliche Verbesserung für uns und unsere Kunden noch individueller gestalten zu können, entwickelten wir eine Distribution von ADempiere. Durch die lose Koppelung unserer Software metasfresh als Distribution sind wir in der Lage, voneinander getrennte Testphasen und schnellere Codeänderungszyklen zu durchlaufen und damit für unsere Kunden flexibler zu agieren. Wir begannen unsere Entwicklung auf einem Codestand von ADempiere 3.5.4, entwickelten diesen weiter und gaben unsere Entwicklungen an das Community Projekt zurück. Manche Entwicklungen wurden in die Codebasis übernommen, manche wurden abgeändert und integriert, andere wurden nicht verwendet, weil die Anforderungen zu spezifisch waren. Wir haben mit dieser Art der Zusammenarbeit unseren Weg gefunden, um effektiv die Probleme unserer Kunden lösen zu können aber gleichzeitig die Entwicklung des Community Projektes voranzubringen.

Entscheidung für die Zukunft

ADempiere hat eine große und robuste Community, bestehend aus ERP Experten aus mehr als 50 Ländern. Die Strukturen innerhalb der Community sind seit 2006 kontinuierlich aufgebaut und etabliert worden. Neue Ideen werden innerhalb der Community intensiv diskutiert, bevor diese in die Umsetzung kommen. Sämtliche Entscheidungen werden im Team gefällt und die Gewichtung der Stimmen werden durch in der Vergangenheit erbrachte Leistungen der jeweiligen Teammitglieder bestimmt. Weitestgehend alle Neu- und Weiterentwicklungen entstehen durch Kundenanforderungen und deren Umsetzung, der an der Community weltweit beteiligten Unternehmen. Entweder durch in Auftrag gegebene Individualentwicklungen für einen Kunden zur Neuentwicklung oder Verbesserung von Funktionen oder durch ein Sponsoring mehrere Unternehmen zur Entwicklung einer neuen Funktionalität. Durch die ADempiere Community können wir von metas unseren Kunden ein Versprechen in die Zukunftssicherheit ihres metasfresh Systems geben.

ADempiere will live forever!

Firmen können kommen und gehen. So lange ADempiere oder eine ADempiere Distribution einen Mehrwert für jemanden darstellt, werden die ADempiere Software und die Community weiter bestehen. Das bedeutet für uns und unsere Kunden eine echte Investitionssicherheit.

Das Rad nicht neu erfinden sondern schneller drehen

Eine ERP Software von Grund auf alleine zu entwickeln ist ineffizient. Wir möchten kontinuierlich Mehrwerte schaffen, anstatt unsere Zeit mit der Entwicklung bereits existierender Funktionalitäten zu verbringen. Deshalb entwickeln wir unsere Software unter einer Open Source Lizenz. Fortschritt entsteht, wenn man umgesetzte Ideen von anderen mit den eigenen verbindet und daraus eine neue, bessere oder erweiterte Funktion herstellt. Die Möglichkeiten der Vernetzung sind heute immens. In der ADempiere Community nutzen wir diese Möglichkeiten zum intensiven Ideenaustausch und zur Zusammenarbeit über viele Ländergrenzen hinweg und ermöglichen damit schnellere Innovationen und einen ständigen Blick nach vorne. Victor Perez, Community Mitglied aus Mexico und Maintainer der MRP II Implementierung Libero in ADempiere zitierte einmal frei nach Isaac Newton

… midgets sitting on a giant’s shoulders can see farest than the giant. (… Zwerge auf den Schultern eines Giganten sehen weiter als der Gigant selbst.)Victor Perez, ADempiere Co-Founder

Wir haben uns mit unserer eigenen Distribution metasfresh entschieden einen weiten Blick zu bewahren, damit wir die Probleme unserer Kunden bestmöglich lösen können – anstatt den Blick auf das Rad vor der Nase zu richten das neu erfunden werden will.

Share this content

About the Author

Mark Krake

Twitter

Co-founder, perpetual innovator & continuous community worker of metasfresh ERP. Freesoftware, Open Source and UX enthusiast.